Mir ist es wichtig mit beiden Füssen fest auf unserer schönen Erde zu stehen. Meine Freizeit verbringe ich in der Natur, beim Wandern, Biken, Skifahren oder Tourenskifahren. Zusammen mit meiner Partnerin lebe ich in meinem Maiensäss im Turbachtal. Auch hier verbringe ich viel Zeit im Garten und geniesse die Stille und Einsamkeit. Neben meiner Arbeit als Therapeutin arbeite ich als selbständige Gärtnerin und Skilehrerin. Dieser Ausgleich ist für mich sehr wichtig. Ich bin weit durch die Welt gereist und habe wunderschöne und weniger schöne Orte besucht. Diese Reisen haben mich geprägt. Dabei lernte ich verschiedene Kulturen und viele liebe Menschen kennen. Ich bin fest mit dem Saanenland verwurzelt, aber die Erde ist mein zu Hause. Ich bin offen und neugierig und lebe ganz nach dem Motto: alles ist möglich.